0 artikel & videos
0 produkte
0 profil
October 16th, 2018

Bestie-Beef: Was ist los bei Carmushka und Ana Johnson?

Diese Girls gibt es eigentlich nur im Doppelpack! Die Bloggerinnen Ana Johnson und Carmen Mercedes waren seit ihrer Teilnahme an der TV-Sendung „Daily Cologne“ unzertrennlich. Ob auf Events, im Urlaub oder in ihrer Freizet – wo Ana war, konnte auch Carmen nicht weit sein.

Die Freundschaft wirkte nach außen hin unzerbrechlich und beide planten sich sogar gegenseitig als Trauzeuginnen ein. Mit ihrem Erfolg kam aber scheinbar auch der Bruch in ihrer Freundschaft.

Im September verkündeten die Mädels noch, dass sie gemeinsam ihr eigenes Fashion-Label „oh april“ gegründet haben. Ana erzählte bei der Verkündung, dass sie ein ganzes Jahr lang ihre komplette Arbeit in das Projekt investiert hätte. Nicht nur ihre Arbeit, sondern auch ihr komplettes Erspartes. Heute ist sie laut Webseite des Shops nicht einmal mehr als Geschäftsführerin des Unternehmens eingetragen. Auf Nachfragen der Follower diesbezüglich schrieb Ana: „Bitte gebt mir etwas Zeit. Ich werde mich dazu sobald ich bereit bin noch äußern.“

Nachdem den Followern auch auffiel, dass die Mädels überhaupt keine Zeit mehr miteinander verbrachten, häuften sich die Fragen bezüglich des Status ihrer Freundschaft. Diese wurden zuerst von beiden Seiten ignoriert beziehungsweise gelöscht. Vor einigen Tagen gaben aber beide Statements in ihrer jeweiligen Insta-Story ab, in denen sie zugeben, dass sie aktuell wirklich Streit haben. Der Grund bleibt allerdings weiterhin geheim.

So weit so gut – nur kurze Zeit nach den Statements, fingen beide wieder an, fröhlich und munter gegenseitig ihre Bilder zu kommentieren. Ein Kommentar von Carmen deutete darauf hin, dass sie gemeinsam im Kino verabredet seien. In den Stories war davon aber nichts zu sehen.

Der aktuelle Stand ist, dass Carmen Ana nicht einmal mehr auf Instagram folgt und einige gemeinsame Bilder aus ihrem Feed löschte – unter anderem ein Bild von Anas Hochzeit. Bleibt fraglich, ob Ana weiterhin als Trauzeugin auf Carmens eigener Hochzeit eingeplant ist.

UPDATE!!!
Carmen hat sich jetzt tränenreich in ihrer Story zum Thema geäußert und bestätigt, dass Ana nicht mehr bei „oh april“ dabei ist. Sie sei überrascht gewesen, dass ihre ehemals beste Freundin bereits während des gemeinsamen Projektes an einem eigenen geheimen Projekt gearbeitet habe. Dennoch wünscht Carmen Ana nur das Allerbeste und glaubt an ihren Erfolg. Außerdem ruft sie die gemeinsame Fan-Gemeinde auf, sich nicht auf eine Seite zu stellen und niemanden schlecht zu machen.

FOTO: instagram carmushka In this style

Carmen Mercedes

More from Carmen Mercedes

You may also like

Keinen Trend mehr verpassen. Immer die Erste sein!

#followus